Mobile Hundeschule - Katharina Kratky
Sie sind hier: Über mich > Katharina Kratky
DeutschEnglishFrancais
23.7.2017 : 18:39 : +0000

Über mich

mein Gio und ich!

Boci und ich - ein großartiges Team!
Boccara vom Czatoriskyschlössl

Über mich:

Hallo, mein Name ist Katharina Kratky, ich bin am 12.06.1981 in Wien geboren.

Schon als kleines Kind wollte ich immer einen Hund haben; da das aber von meiner Mutter aus nicht möglich war, musste mein jüngerer Bruder als „Ersatzhund“ herhalten. Ich habe ihm eine Leine verpasst und mehrere Kunststücke gelernt; selbstredend, dass er davon nicht sehr begeistert war!

Einige Jahre später, im Alter von 13 Jahren, war es dann endlich so weit - meine Mutter erlaubte uns einen Hund zu kaufen.

Im Mai 1995 kam dann die 9 Wochen alte Große Münsterländerhündin „Boccara vom Czatoriskyschlössl“ ins Haus! Von Anfang an stand jedoch fest, dass wir Geschwister uns um den Hund kümmern mussten. Für meinen Bruder war das anfangs kein Problem. Doch als Boci größer wurde, verlor er zusehends das Interesse an ihr - doch meine Begeisterung für die Kleine wuchs mit jedem Tag! Endlich hatte ich mir meinen lang ersehnten Wunsch erfüllen können und so gab es für mich nichts Schöneres, als fortan jede freie Minute mit meinem Hund zu verbringen. An Boci's erstem Geburtstag bestanden wir bereits mit vorzüglichem Erfolg unsere erste Begleithundeprüfung. Eine Reihe von Turnieren folgten im nächsten Jahr, bis wir dann im Jahr darauf die BH2 und SCHH1 gemacht haben. Kurz darauf haben wir die Agility-Arbeit für uns entdeckt. Innerhalb von einem Jahr sind wir dann mit den Prüfungen AG1 und AG2 fertig geworden und haben nun in diesem Bereich eine Reihe von Turnieren besucht. Leider war aufgrund einer Kreuzbandverletzung von Boci bald Schluss mit der Turnierarbeit und so haben wir den jagdlichen Ausbildungsweg eingeschlagen. Auch hier war es ein Leichtes, meinen Hund dafür zu begeistern!

Generell muss ich an dieser Stelle sagen, dass es für mich stets im Vordergrund stand, meinem Hund Spaß an den verschiedenen Ausbildungen zu bieten!!!

Im Laufe der Jahre wurde es natürlich immer ruhiger und irgendwann haben wir uns dann aus dem Abrichteplatz-Geschehen zurückgezogen - auch bedingt durch private Projekte wie Hausbau und Heirat, sowie berufliches Engagement usw.

Doch irgendwie kam ich von der Arbeit und dem gemeinsamen Tun mit dem Hund nicht los und so habe ich mich im Jahr 2005 entschlossen, mein Hobby zum Beruf zu machen.

Die Theorie holte und hole ich mir nach wie vor aus den verschiedensten Büchern, Videos und Seminaren. Regelmäßige Fortbildungen bei bekannten Trainern wie Hans Schlegel, Anton Fichtlmaier, Jan Nijboer, Thomas Baumann, Michael Grewe und Martin Rütter waren natürlich wichtig, um mir auch von außerhalb Wissen anzueignen.

Ständige Weiter- und Fortbildungen sind ein unbedingtes Muss! Man lernt nie aus - deshalb besuche ich mehrmals im Jahr verschiedenste Seminare zum Thema Hund.

Die Ausbildung bei dem Verein „Tiere als Therapie“ auf der veterinärmedizinischen Universität habe ich jedoch zum Ende hin auf Grund inkompetenter Vereinsleitung und falscher Versprechungen abgebrochen.

Ich sehe es als meine Aufgabe, das Zusammenleben zwischen Mensch und Hund einfacher zu machen und Spaß aneinander zu haben. So oft schon konnte ich sehen, wie überfordert viele Menschen mit ihren Hunden sind und das es einfach an der mangelnden oder fehlerhaften Kommunikation des Besitzers liegt, seinen Hund verstehen zu können.

Der Vorteil meiner Arbeit für Sie ist es, dass ich zu Ihnen nach Hause komme um vor Ort mit Ihnen und Ihrem Hund zu trainieren und/oder eventuelle Probleme in der gewohnten Umgebung in den Griff zu bekommen.

Bei meiner Arbeit steht der stress- und gewaltfreie Umgang mit Ihrem Hund im Vordergrund; nur ein artgerecht gehaltener Hund, der seinen Platz im Rudel kennt, kann ein angenehmes Familienmitglied werden. Meine bisherige Praxis beim Training mit Hunden hat gezeigt, dass aus jedem Hund ein guter Begleiter im Alltag werden kann und das ist es schließlich, was wir von unserem Vierbeiner erwarten und warum wir uns für ein Zusammenleben mit ihm entschieden haben!!!

Bei Interesse wenden Sie sich an mich!

Ihre mobile Hundetrainerin Katharina Kratky
0699/110 400 28
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailk.kratky@gmx.at